Review: L’Oréal x Balmain Lipsticks

DISCLAIMER: Bis auf 3 Farben (Power, Liberation & Domination) habe ich die restlichen 8 Lippenstifte selbst gekauft. Die 3 genannten Farben wurden mir im Zuge einer Presse Aussendung Von L’Oréal Paris Österreich unverbindlich und bedingungslos zugeschickt.

lorealWie ja ihr bereits sicherlich mitbekommen habt, hat die Haute-Couture Marke Balmain in Kooperation mit L’Oréal Paris eine Lippenstift Kollektion kreiert.
Als ich im Sommer die ersten Bilder der Kollektion sah, schlug mein Beauty-Herz ein bisschen schneller, denn die Farben sind alle wunderschön und teilweise sogar sehr außergewöhnlich und einzigartig – zumindest was den Massenmarkt betrifft. 

Kurz zu den Hardfacts: 
Die Kollektion besteht aus 12 Lippenstiften, die in 3 Farbwelten aufgeteilt wurden: Rock, Couture und Glamazone.

SAMSUNG CSC
In Deutschland ist die Kollektion bereits seit Oktober erhältlich. In Österreich waren im September vorerst nur 3 Farben erhältlich, jedoch wird die vollständige Kollektion demnächst auch in Österreich erhältlich sein (das genaue Datum weiß ich leider nicht).
Der Preis der Lippenstifte beträgt ca. 14,95€, also genau soviel, wie die klassischen Color Riche Lippenstifte von L’Oréal Paris.

Die Verpackungen der Lippenstifte sind aus Plastik und haben ein marmoriertes Muster. Auf der Hülse steht „Balmain“ in Gold. Sieht sehr geschmackvoll und stylisch aus.

Wie bereits erwähnt, ist die Kollektion in 3 Farbwelten aufgeteilt: Glamazone (grüne Verpackung) Rock (blau) und Couture (schwarz).

lorealxbalmainLorealxbalmainL'OréalxbalmainGlamazone beinhaltet wunderschöne Erdtöne, Rock hingegen einzigartige Statementfarben. Bei Couture findet man sehr klassische Töne, die jedem stehen würden. 

Bis auf den blauen Ton, habe ich alle Lippenstifte aus der Kollektion.

Ich habe sie mir online aus Deutschland bestellt, weil ich nicht warten konnte, bis sie in Österreich bei Bipa und DM erhältlich sind. Außerdem hatte ich noch einen offenen Geburtstgs Gutschein, den ich verwenden wollte.

Das Finish der Lippenstifte ist cremig-matt und sehr angenehm auf den Lippen. 2 Töne (Confidence & Balmain Instinct) beinhalten grobe Glitzerparikel. Die Pigmentierung der Lippenstifte ist sehr unterschiedlich, was ich nicht allzu schlimm finde, da sie sich schön aufbauen lassen. Dennoch empfehle ich bei allen Farben einen Lipliner zu verwenden (mit Lipliner wirken Lippenstifte immer schöner).

Was für mich persönlich ein großer Minuspunkt ist, ist der klassische „Color Riche“-Geruch der Lippenstifte. Er verschwindet zwar nach kürzester Zeit von den Lippen, aber während dem Auftragen ist das für mich immer ein Kampf, und dabei bin ich absolut nicht zimperlich, der Geruch ist einfach nur sehr penetrant.
Ich habe übrigens bewusst keine Tragebilder und Swatches in den Beitrag inkludiert, da die Lippenstifte an jedem komplett anders aussehen.

Auf der französischen L’Oréal Homepage findet ihr wirklich tolle Tragebilder.

Mein Fazit zur L’Oréal x Balmain Kollektion: 
Ich finde die Idee einer derartigen Kollektion wirklich super und würde mir wünschen, dass noch weitere Kooperationen dieser Art folgen. 
Meiner Meinung nach ist es auch eine sehr kluge und durchdachte Entscheidung gewesen, sich nur auf Lippenstifte zu konzentrieren, denn ich denke, dass gerade Lippenstifte etwas sind, das jede Frau trägt und auch jeder einen passenden Ton finden kann. 
Die Qualität der Lippenstifte ist besser als so manch überteuerte Designer Lippenstifte, die man in Parfümerien kaufen kann.
Was den Preis betrifft, bin ich ebenfalls positiv überrascht, denn ich hatte die Befürchtung, dass die Kollektion bestimmt teurer sein wird als die klassischen L’Oréal Produkte.
Eines muss ich jedoch unbedingt loswerden: Ich fand es wirklich mehr als schade, dass in Österreich vorerst nur 3 Farben erhältlich waren. Denn die erhältlichen Töne waren eher Statementfarben, die doch ein wenig spezifisch waren. Ich hätte mir gewünscht, dass eventuell einer der Nude-/Erdtöne erhältlich gewesen wären, aber dafür freue ich mich umso mehr, dass sie bald alle erhältlich sein werden!
Also alles in allem eine sehr gut gelungene und durchdachte Kollektion!
Ich hoffe, dass mehr Kooperationen dieser Art folgen!

Wie findet ihr die Kollektion?

Eure Merve

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *