Quick&Easy Christmas Make-Up (One-Brand-Tutorial)

img_3144Mir kommt es irgendwie so vor, als wäre ein goldenes Augen-Make-Up und Lippen in klassischem Rotton in der Weihnachtszeit Pflicht. Aber da ich ja eigentlich fast das ganze Jahr über mein Augen-Make-Up in Goldtönen halte, habe ich mir diesmal ein etwas anderes Augen-Make-Up für die Weihnachtszeit überlegt.
Der Look lässt sich super schnell schminken und eignet sich auch perfekt für die Weihnachtsfeier im Büro, da er dezent, aber dennoch sehr hübsch ist.

Gerade in der Weihnachtszeit finde ich es wichtig, dass man mehr Zeit mit seinen Liebsten verbringt, anstatt stundenlang vor dem Schminktisch zu sitzen und sich aufzubrezeln.
Wenn ihr derselben Meinung seid wie ich, dann ist dieser Make-Up Look genau etwas für euch.

Ich habe den kompletten Look mit Bobbi Brown Produkten geschminkt, da sie genau dafür gemacht sind, dass man sich schnell und ohne Probleme innerhalb kürzester Zeit zurecht machen kann und wirklich sehr langanhaltend sind.
Die meisten Produkte sind aus der neuen Holiday Collection „Wine & Chocolate“. Wie der Name bereits verrät, sind die Produkte in Braun- und Weintönen gehalten, also eigentlich wie für diesen Make-Up Look gemacht.SAMSUNG CSC

Kommen wir nun zum Look:
Ich sage es gleich vorab: Dieser Look beinhaltet viele Schritte, die aber sehr schnell erledigt sind und das ganze Make-Up dauert maximal 20 Minuten.

Step 1: Statt einem herkömmlichen Gesichtsprimer verwende ich sehr gerne eine zusätzliche Gesichtspflege, damit die Haut strahlt und das Make-Up noch besser hält. Da ich die letzten Tage krank war und meine Haut sehr fahl und dehydriert wirkt, habe ich den Extra Illuminaten Moisture Balm verwendet. Um meiner Augenpartie die nötige Feuchtigkeit zu geben, habe ich die Hydrating Eye Cream verwendet. Bei dieser Augencreme finde ich es toll, dass sie wie ein Concealer verpackt ist. Das erleichtert den Auftrag und die Dosierung. Die Lippenpflege darf natürlich niemals fehlen, damit die Lippen optimal für den Lippenstift vorbereitet werden. Dafür verwende ich den Lip Balm SPF15.

Step 2: Nachdem das Gesicht bestens gepflegt wurde, trage ich mein Nude Finish Tinted Moisturizer SPF15 (Light Tint) auf. Da der Look dezent sein soll, finde ich eine getönte Tagescreme sehr passend, weil dann noch die Haut durchschimmert und alles noch einen Tick natürlicher wirkt. Außerdem lässt sich eine getönte Tagescreme schneller in die Haut einarbeiten als eine Foundation.

Step 3: Anschließend kaschiere ich meine Augenringe und ein paar Unebenheiten mit dem Retouching Face Pencil (Light to Medium)  und dem Retouching Wand (Light). Wie das genau funktioniert seht ihr hier.

Step 4: Um dem Gesicht ein wenig Farbe zu verleihen, trage ich meinen Bronzer in „Golden Light“ auf meine Stirn, Wangen und Kinn auf.

SAMSUNG CSCStep 5: Damit meine Wangen einen schönen und gesunden Glow haben, trage ich den Brightening Blush in „Pink Truffle“ auf meine Wangenknochen auf. Der goldene Pfirsichton wirkt sehr frisch und verleiht dem Gesicht den „frisch aus dem Urlaub zurück“-Effekt.

Step 6: Bevor ich mit dem Augen-Make-Up anfange, ziehe ich meine Augenbrauen mit dem Perfectly Defined Long-Wear Brow Pencil (Mahogany) nach.

Step 7: Damit mein Augen-Make-Up noch länger hält, verwende ich den Long-Wear Cream Shadow Stick in „Truffle“ auf dem gesamten Lid.

Step 8: Anschließend verteile ich die hellste Farbe aus der „Wine Eye Palette“ auf meine gesamten Lid, um den Cremelidschatten zu fixieren. Falls ihr grüne Augen habt, lege ich euch diese Palette besonders ans Herz. Die Palette beinhaltet 4 Lidschatten, 2 davon in Rotbrauntönen und 3 Intense Pigment Liner, ebenfalls in Rotbrauntönen. Intense Pigment Liner können übrigens auch wunderbar als Lidschatten verwendet werden.

Step 9: Ich trage den rötlich schimmernden Ton aus der Palette mit einem fluffigen Pinsel auf mein bewegliches Lid auf und verblende es gleichzeitig. Diesen Schritt könnt ihr beliebig oft wiederholen, je nachdem wie intensiv ihr euer Make-Up haben wollt. Ich trage dieselbe Farbe auch auf meinen unteren Wimpernkranz auf, damit der Look stimmig wird. In den inneren Augenwinkel trage ich wieder den hellsten Ton aus der „Wine Eye Palette“ auf.

Step 10: Meine Wimpern tusche ich diesmal mit der „Extreme Party Mascara“. Sie verleiht den Wimpern ein schönes Volumen und trennt sie wunderbar, ohne zu verklumpen.SAMSUNG CSC

Step 11: Da ich meine Lippen sehr gerne betone, trage ich den Luxe Lip Color in „Your Majesty“ auf. Lippenstifte in dunkleren Rottönen schmeicheln sehr vielen Hauttönen und passen, meiner Meinung nach, besser zur Jahreszeit als klassische Rottöne. Bei den Luxe Lip Color Lippenstiften liebe ich ganz besonders die Farbintensität und die pflegende Wirkung. Außerdem überstehen sie sogar ein 5 Gänge Menü ohne zu verschmieren und zu verblassen, obwohl sie eine sehr cremige Textur haben. Also eigentlich ideal für die Festtage.SAMSUNG CSCimg_3145

Wie findet ihr meinen dezenten aber trotzdem sehr hübschen Look?

Eure Merve

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *