Nagellack der Woche: Sally Hansen „Red My Lips“

Sally_Hansen

Diese Woche wollte ich eigentlich wieder zu einem meiner geliebten Essie-Lacke greifen. Doch dann meinte meine Mutter, ich soll einen ihrer Sally Hansen Nagellacke ausprobieren. Ich hörte auf sie und entschied mit für „Red My Lips“, ein sehr klassisches wunderschönes Rot. Ich muss zugeben, dass ich mir nicht viel davon erwartet hab, da ich beim Müller auch immer an ihnen vorbeilaufe und sie nie anziehend fand. Aber als ich ihn zunächst nur auf den kleinen Finger aufgetragen habe, war ich schwer begeistert. Der Lack ist bereits nach einer Schicht sehr deckend, der breite Pinsel mit Rundung erleichtert das Auftragen und er trocknet in sekundenschnelle! Ich konnte es kaum glauben und wenn die restlichen Nagellacke von Sally Hansen auch so gut sind, könnten sie Essie in meiner Nagellack-Sammlung vom Thron stoßen.

Habt ihr schon Sally Hansen ausprobiert? Ward ihr zufrieden? Welcher Nagellack ist euer Favorit der Woche?

Eure Merve

2 Comments on Nagellack der Woche: Sally Hansen „Red My Lips“

  1. MJ
    15. Juni 2014 at 17:14 (3 Jahren ago)

    Kenn ich noch gar nicht, muss ich ausprobieren.
    Hab diese Woche aus spaß mal einen pastellfarbenen regenbogen auf meine finger gezeichnet =^_^=
    (Cattrice „Denim Moore“, „Minter Wonderland“, „Walk The Lime“, „Earnie & Birdie“, „Rosy One More Time“, „Karl Says Trés Chic“, „Better Think Pink“)

    Kommentar vom göttergatten: „was bist du, ein kind?“ >_>

    Antworten
    • Merve Dalgic
      15. Juni 2014 at 18:33 (3 Jahren ago)

      Ich liebe die Namen von Catrice Nagellacken!! Die sind auch voll schön in ihrer Pigmentierung und halten irrsinnig lang. also ich finde bunte Nägel schön im Sommer :) mal was anderes und sommerlich hihi und Männer verstehen uns ja in der Hinsicht so oder so nicht hahaha :-* <3

      Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *