Nagellack der Woche: Essie – Blossom Dandy

Mein Nagellack der Woche ist „Blossom Dandy“ von Essie. Er ist aus der diesjährigen Frühlingskollektion „Flowerista“. Zunächst war ich mir nicht sicher, ob ich ihn mir wirklich kaufen möchte, da ich bunte Nagellacke sehr selten trage, jedoch tat ich es dann doch, weil die Farbe so schön im Fläschchen aussah. Als ich ihn zum ersten Mal auftrug, war ich dann sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Normalerweise mag ich Türkis-/Minttöne nur auf meinen Zehen, jedoch sieht dieser Ton sehr schön aus und macht sofort gute Laune. Der Auftrag war sehr einfach, da die Pinsel von Essie schön breit sind. Durch die cremige Konsistenz des Lacks wird das Ergebnis aber leider ein wenig unregelmäßig und streifig. Allerdings kann man das mit einem Top Coat oder durchsichtigen Nagellack beseitigen. Zuerst war es für mich etwas ungewohnt wie der Mal was Buntes auf den Nägeln zu haben, da ich ja sonst ein Nude Fan bin, aber ich habe mich sehr schnell daran gewöhnt. 
Bloßem Dandy ist für mich der perfekte Sommerlack und ich werde ihn hin und wieder auf meinen Nägeln tragen, wenn ich gebräunt bin und nicht mehr so blass wie jetzt. Auf den Zehen sieht er wunderwunderwunderschön aus. 
Als ich letztens auf Instagram und Facebook ein Foto gepostet habe, wo man meine Nägel sehen konnte, habt ihr schon fleißig gerätselt, was das für ein Lack sein könnte und da waren schon einige sehr gute Dukes dabei. Falls ihr Bloßem Dandy nicht mehr bekommen solltet, seid nicht traurig, denn „86(S)wimbledon“ von Catrice und „389 Mint Milk“ von KIKO Milano kommen diesem Ton sehr nahe.

11198512_447837398727647_23087915_n
Habt ihr Blossom Dandy ergattern können? Habt ihr euch aus der Flowerista Kollektion einen anderen Lack gekauft? Wie findet ihr Mint Nagellacke?

Eure Merve

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *