Make-Up Tipps für den Sommer

Der Sommer ist endlich da, hurra, hurra! Dank der ersten heißen Tage wird schnell klar, dass man das eine oder andere Make-Up Produkt durch andere Alternativen ersetzen muss. Reichhaltige Foundations oder pudrige Make-Up Produkte können sich durch die Hitze in kleine Fältchen absetzen und schnell verblassen. Ich habe einige Tipps zusammengestellt, die euch bei der Sommerumstellung behilflich sein werden:

Gesicht: Gönnt eurer Foundation eine Pause und steigt auf eine getönte Tagescreme oder BB Cream um. Diese Alternativen haben zwar nicht den gleichen Effekt wie eine Foundation, aber sie lassen die Haut natürlicher wirken und fühlen sich leichter an. Außerdem ebnen sie das Hautbild ebenfalls und haben in den meisten Fällen einen Lichtschutzfaktor. Besonders wichtig: tragt eine Sonnencreme nach eurer Feuchtigkeitscreme auf, damit euer Gesicht vor der Sonne gut geschützt wird. Damit das Make-Up den ganzen Tag auch hält sollte man es unbedingt mit einem Setting Spray fixieren. Für eine kleine Erfrischung untertags sorgen Erfrischungssprays.
SAMSUNG CSC(Links nach Rechts: MISSHA „All-Arround Safe Block 50“; Kiehl’s Clearly Corrective Dark Circle Perfector; Kiehl’s Actively Correcting & Beautifying BB Crea; BIODERMA Photoderm Spot 50+ Sunblocker)

SAMSUNG CSC

(Bobbi Brown Face Mist & Urban Decay All Nighter Setting Spray)

Wangen: Puder Blushes verblassen im Sommer leider sehr schnell. Daher ist es besser diese gegen Cream Blushes einzutauschen. Durch ihre Textur kann man den Blush in Cremeform besser in die Haut einarbeiten, somit hält er länger und wirkt wesentlich frischer als der klassische Puder Blush.

SAMSUNG CSC(Bobbi Brown Lips&Cheeks Rouge Pot in „Maui“, GOSH – Giant Blush, Smashbox blendable lip&cheek color LA Lights, Too Faced – Milk Chocolate Bronzer)

Augen: Ich investiere im Sommer nicht gerne viel Zeit in mein Augen-Make-Up, da ich unter Tags fast immer eine Sonnenbrille trage und sich Puder Lidschatten in der Lidfalte absetzen. Deswegen bevorzuge ich Creme-Lidschatten. Man kann sie ganz leicht mit den Fingern auf das ganze bewegliche Lid auftragen und halten den ganzen Tag ohne zu verschmieren. Um dunkle Schatten unter den Augen zu kaschieren, verwende ich einen Concealer mit Lichtschutzfaktor.

Wimpern: Um unschöne Mascara Ringe unter den Augen zu vermeiden, solltet ihr auf wasserfeste Mascara umsteigen. Früher habe ich gerne auf diese Alternative verzichtet, da ich mir im Sommer gerne die Wimpern färben ließ. Falls ihr dies auch machen wollt, lasst es bitte unbedingt beim Friseur eures Vertrauens machen und versucht es nicht selbst zu Hause. Da die Lash Sensational Mascara auch eine wasserfeste Version hat, muss ich mir die Wimpern nicht mehr färben lassen.

SAMSUNG CSC(Maybelline Lash Sensational Waterproof Mascara; MAC Paint Pot, Chanel Illusion d’Ombre, Bobbi Brown Longwearing Cream eyeshadow in „Beach Bronze“, Maybelline Color Tattoo 24HR in „On and on bronze“ & „Metallic Pomegranate“, WYCON Cream Eyeshadow)

Lippen: Die Sonne trocknet die Lippen aus. Verwendet bitte eine reichhaltige Lippenpflege mit LSF. Lippenstifte können zu dieser Jahreszeit überschminkt wirken. Wenn ihr jedoch trotzdem nicht auf ein bisschen Farbe auf den Lippen verzichten wollt, könnt ihr getönte Lipglosse verwenden. Diese spenden den Lippen viel Feuchtigkeit und eine schöne natürliche Farbe. Ich stehe diesen Sommer auf knallige Lippen und werde ganz oft Liquid Lipsticks verwenden.

SAMSUNG CSC(Urban Decay Revolution Lipgloss in „Scandal“, NYX Buttergloss in „Vanilla Cream Pie“, Lancôme Juicy Tubes in „Cerise“, Bourjois Rouge Edition Velvet in „Hot Pepper“)

Nägel: Die Sandalenzeit hat ebenfalls begonnen. Achtet bitte unbedingt darauf, dass ihr unschöne Hornhaut von den Füßen entfernt, eure Zehennägel in Form bringt und sie lackiert. Bei der Nagellack Farbe könnt ihr es richtig krachen lassen, Hauptsache hell, bunt und sommerlich. Sowohl auf den Zehennägeln, als auch auf den Fingernägeln ist jede Farbe erlaubt. Ich trage diesen Sommer am liebsten Blau.

Welche Produkte verwendet ihr im Sommer?  Welche Produkte könnt ihr mir empfehlen?

Eure Merve

2 Comments on Make-Up Tipps für den Sommer

  1. leonie-rachel
    30. Juni 2015 at 7:38 (2 Jahren ago)

    nur bei lipgloss sollte man im sommer vorsichtig sein – durch den glanz+sonneneinstrahlung trocknet es die lippen vermehrt aus 😉 #leoniegibtmitihremunnützenwissenan 😉

    Antworten
    • Merve Dalgic
      30. Juni 2015 at 8:53 (2 Jahren ago)

      Probier mal die NYX Butter Glosse aus!! Die habe eine unglaublich pflegende Formulierung! Hab während meiner Akne Therapie meine Lippen nur so pflegen können 😀 <3

      Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *