Green Smokey Eyes (One Brand Tutorial)

Vor einigen Wochen war ich im Douglas House of Beauty um den neuen Yves Saint Laurent Counter zu bestaunen. Es war ein sehr netter und interessanter Nachmittag, da ich viel über die Marke erfahren habe und die Möglichkeit hatte, mich mit den Produkten auseinanderzusetzen. Ich muss zugeben, dass ich vorher eher wenig mit der Marke vertraut war, deshalb war ich wirklich sehr glücklich über die Möglichkeit, die Marke näher kennenzulernen. Ich dachte immer, dass YSL eher eine Marke für ältere Damen ist, doch dies war ein Irrglaube, denn die Produkte richten sich ebenso an junge Frauen, da sie sehr vielseitig sind. Mich fasziniert die Verpackung der Produkte sehr, da sie sehr luxuriös und schick ist und auf dem Schminktisch wirklich elegant aussieht.
Die liebe Ella, YSL National Make-Up Artist & Education Manager, hat mich an diesem Nachmittag mit Yves Saint Laurent Produkten geschminkt und als ich den Look auf Snapchat gepostet habe, wollten viele ein Tutorial dazu. Dabei handelt es sich um grüne Smokey Eyes, gepaart mit einem makellos wirkender Haut und nude Lippen.
Ich habe den Look für euch nachgeschminkt und dafür genau dieselben YSL Produkte verwendet, wie Ella.

SAMSUNG CSCDer Look sieht, meiner Meinung nach, wunderschön und cool, aber genauso auch elegant aus und lässt sich sehr schnell und einfach schminken. Er eignet sich wunderbar für besondere Anlässe, aber auch für eine Partynacht.IMG_8009

Schritt 1:
Ich trage einen Pumpstoß Touche Éclat Blur Primer auf mein gesamtes Gesicht auf. Die Textur des Primers ist gelig und fühlt sich auf der Haut sehr leicht an. Er hat einen sofortigen Weichzeichner-Effekt, vergrößerte Poren wirken viel kleiner und kleine Fältchen werden optisch kaschiert. Durch die kleinen Goldpartikel wirkt die Haut sofort strahlender.

Schritt 2:
Nachdem ich den Touche Éclat Blur Primer einige Sekunden einwirken lasse, trage ich die Touche Éclat Foundation mit einem angefeuchteten Schwämmchen auf. Diese Foundation fühlt sich ebenfalls federleicht auf der Haut an und lässt sich sehr einfach auftragen. Die Deckkraft ist mittel, allerdings kann man sie wunderbar aufbauen, ohne überschminkt zu wirken. Die Touche Éclat Foundation, lässt die Haut gesund und makellos aussehen. Die Farbauswahl ist überwältigend, denn sie ist in sehr vielen Farben mit verschiedenen Untertönen erhältlich, das ist sehr selten bei High-End Marken – wirklich lobenswert. Ich habe die Farbe BD10 verwendet und sie ist wie für meinen Hautton maßgeschneidert. 

SAMSUNG CSC

Schritt 3: Um meine Augenpartie frischer wirken zu lassen, trage ich das YSL Kultprodukt Touche Éclat in Form eines umgedrehten Dreiecks unter meine Augen auf. Dieses Produkt kannte ich bereits von meiner Mutter, da sie es seit Jahren sehr gerne benutzt. Für diesen Look habe ich ihn mir von ihr ausgeborgt. Weiters trage ich den Touche Éclat Stift sehr gerne auf meine Stirn, Nasenrücken und auf mein Lippenherz auf, um diesen Stellen Highlights zu verleihen.

Schritt 4: Ich fixiere alle Stellen, an denen ich mein Touche Éclat aufgetragen habe, mit dem matten Highlighter aus dem Couture Contouring Kit. Mit dem dunklen Ton konturiere ich meine Wangen und meine Nase. Ich bin von der Konturier-Farbe begeistert, da sie genau die richtige Farbe und perfekte Pigmentierung hat. Man kann damit sehr leicht arbeiten, ohne fleckig oder „dreckig“ auszusehen. Das Couture Contouring Kit ist in 2 Farben erhältlich, ich habe Nr. 01.

Schritt 5: Um dem Gesicht noch mehr Frische zu verleihen, darf der Blush niemals fehlen. Ich verwende dafür den neuen „I Have a Blush on You“ Blush in „The Street and I“, ein wunderschöner Pfirsichton, der vielen Hauttönen schmeichelt.SAMSUNG CSC

Schritt 6: Das Augenmake-up geht, Dank dem neuen Eye Duo Smoker, sehr schnell und leicht. Der Eye Duo Smoker ist ein doppelseitiger Cremelidschatten Stift. Auf der einen Seite befindet sich ein matter und auf der anderen Seite ein schimmernder Lidschatten. Beide Seiten sind wasserfest und setzen sich nicht in der Lidfalte ab. Man kann sie sowohl alleine, als auch als Base für Puderlidschatten verwenden. Ich habe für diesen Look auf Puderlidschatten verzichtet und nur den Eye Duo Smoker Nr. 02 verwendet. Zuerst habe ich den matten Grünton auf mein bewegliches Lid aufgetragen und anschließend mit dem Finger vorsichtig bis zur Lidfalte verblendet. Anschließend habe ich den schimmernden Grünton auf den matten Ton aufgetragen und nur leicht verblendet. Danach habe ich meine Wasserlinie und meinen unteren Wimpernkranz mit dem matten Ton umrandet. Ich finde den Eye Duo Smoker sehr praktisch, da man sich beim Verblenden Zeit lassen kann, da er nicht zu schnell eintrocknet. So kann man im Nachhinein auch eventuelle Patzer ganz leicht ausbessern.

Schritt 7: Damit das Augenmake-up komplett ist, müssen die Wimpern ordentlich getuscht werden. Dafür verwende ich meine neue Lieblingsmascara, The Shock Mascara Volume Faux Cils. Sie verleiht den Wimpern eine unglaubliche Länge und mächtig viel Volumen. Eine Schicht reicht bereits vollkommen aus, jedoch kann man sie auch sehr schön aufbauen, wenn man möchte.SAMSUNG CSCSAMSUNG CSC

Schritt 8: Zu dunklen Smokey Eyes finde ich nudefarbene Lippen immer sehr passend, deshalb verwende ich den Rouge Pur Couture in „70 Le Nu“ – ein perfekter Nudeton. Um die Lippen voller wirken zu lassen trage ich den Rouge Pur Couture „12 Blanc“ auf die Lippenmitte auf. Der Rouge Pur Couture „12 Blanc“ kann auch alleine oder über jeden anderen Lippenstift getragen werden, da er nicht wirklich weiß ist, sondern nur einen leichten Glitzereffekt verleiht. Er ist eigentlich durchsichtig und enthält kleine Glitzerpartikel.SAMSUNG CSCIMG_8007IMG_8008

Nachdem der Lippenstift aufgetragen wurde ist der Look fertig. 

Wie findet ihr den Look? Werdet ihr ihn nachschminken? Besitzt ihr YSL Beautyprodukte? Wenn ja, welche?

 

Eure Merve

2 Comments on Green Smokey Eyes (One Brand Tutorial)

  1. Jen
    27. März 2017 at 17:08 (5 Monaten ago)

    Ich liebe YSL seit Jahren. Begonnen hat es mit den Mascaras (Shocking ist mein All Time Favorite) und ging dann über zu den Lippenstiften. Am liebsten momentan mag ich den babydoll Eyeliner in so einen grünbraun, den kann man easy cheesy auftragen und er hält so gut. Aja und die Kiss & Blush Reihe find ich auch toll. Da vor allem Nuance 1 und 2. Foundations hatte ich bis dato 2, waren beide super. Was man auch nicht unerwähnt lassen darf sind die Nagellacke, halten so gut wie Dior und lassen sich noch besser auftragen.

    Antworten
    • Merve Dalgic
      28. März 2017 at 13:33 (5 Monaten ago)

      Oh, den Eyeliner muss ich mir unbedingt genauer ansehen! Ich mag die Nagellacke auch voll gern, früher habe ich mir immer die meiner Mami heimlich „ausgeliehen“ :)
      Du musst dir unbedingt die neuen Volupté Tint-In Balls ansehen, die sind total pflegend und sie Verpackung ist richtig süß
      <3

      Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *