Blogparade: Welcher Lippenstift passt zu mir?

Disclaimer: Dieser Blogpost wurde in Kooperation mit Douglas Österreich im Zusammenhang mit der gleichnamigen Blogparade „Welcher Lippenstift passt zu mir?“ verfasst.

Den richtigen Lippenstift zu finden ist fast so schwer, wie den Partner für’s Leben zu finden. 
Oftmals hat man das Gefühl, den Richtigen gefunden zu haben, doch dann passt’s irgendwie doch nicht so wirklich. Falls man aber doch den Richtigen findet, lässt man nie wieder los.

Beim Lippenstift müssen sowohl die Farbe, als auch der Unterton des Lippenstifts, sowie das Finish und die Haltbarkeit perfekt passen. 
Die Harmonie zwischen dem Hautton und der Farbe des Lippenstifts muss ebenso perfekt aufeinander abgestimmt sein, denn ansonsten könnte das Make-up unstimmig wirken.

Ich habe einige sehr wichtige und nützliche Tipps für Euch zusammengefasst, die bei der Findung des perfekten Lippenstifts hilfreich sein werden:

  • Der klassische Rotton passt zu jedem Hautton, da die Anzahl der kalten und warmen Farbpigmente ungefähr gleich sind.
  • Blaustichige Farbtöne lassen die Zähne weißer wirken, wohingegen orangestichige Farben die Zähne gelblicher aussehen lassen.
  • Hell tritt vor und dunkel tritt zurück: bei schmalen Lippen wäre es also vorteilhaft, wenn dunkle Farbtöne gemieden werden und auf hellere Rot- und Rosatöne setzt.
  • Falls die Lippen betont werden, sollte der Teint makellos aussehen, da ansonsten Rötungen und Pickelchen die Aufmerksamkeit auf sich ziehen.
  • Bevor ihr Lippenstifte aufträgt, malt eure Lippen mit einem dazu passenden Lipliner aus. So habt ihr nicht nur eine Kontur, falls sich der Lippenstift abtragen/verblassen sollte.
  • Falls Ihr beim Auftragen patzen solltet, keine Sorge: nachdem Ihr fertig seid, könnt Ihr den Fehler mit einem feinen Lippenpinsel und ganz wenig Foundation ausbessern. So wirken die Lippen auch gleichzeitig definierter.


Die Wahl der Textur ist einzig und allein Euch überlassen. Ich persönlich komme mit einem matten Finish am besten zurecht, denn hier muss man sich keine Sorgen um die Haltbarkeit machen.

Mein derzeitiger Favorit ist der „999 mat“ von Dior.
Er sieht nicht nur von Außen wunderschön aus, sondern ist auch mein perfekter Rotton. 
Durch einen roten Lippenstift wird jeder Look (sogar im Alltag) gleich wesentlich eleganter. 
Bei „999 mat“ stimmt für mich das Gesamtpaket einfach perfekt: Das Packaging ist wunderschön, der Rotton ist perfekt und die Textur ist samtweich und angenehm auf den Lippen. Doch auch die Haltbarkeit ist bewundernswert, denn der Lippenstift hält ganz locker ein 5-Gänge Menü ohne verschmieren und verblassen durch.
Und wer der Meinung ist, dass man roten Lippenstift nur Abends tragen sollte, liegt total falsch, denn ich finde rote Lippen im Alltag sehr classy und schick!

IMG_4704 IMG_4722
Welchen Lippenstift trägt Ihr derzeit am liebsten?
Ich würde mich freuen, wenn meine Blogger Kolleginnen ebenfalls mitmachen würden!

Eure Merve

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *